21. Frühjahrs-Tagung (2020)


Tabakentwöhnung – Maßnahmen im Kontext von Behandlungsempfehlungen 

am Mittwoch, 11. März 2020, von 12.00 bis 17.00 Uhr
im Gästehaus der Universität Frankfurt, Frauenlobstraße 1

Die Aktualisierung der S3-Leitlinien zur Tabakentwöhnung wirft ihre Schatten voraus: Ende März soll in einer Konsensuskonferenz in Tübingen ein Update der bestehenden Empfehlungen vorgenommen werden. Wir sind gespannt, welche Änderungen sich hinsichtlich der Empfehlungen zur Psychotherapie, Pharmakotherapie, zu den neiderschwelligen Verfahren und auch bezgl. der Einschätzung der E-Zigarette ergeben werden. 

Einige der diesjährigen Vorträge werden relevante Aspekte aus der Vorbereitung der Leitlinie aufgreifen und aktuelle evidenzbasierte Aussagen zur Datenlage und deren klinische Umsetzung machen. 

Unabhängig davon folgen wir der guten Tradition, aus aktuellen Studien Forschungsergebnisse zu präsentieren, die für den klinischen Alltag wie auch für die Praxis von Bedeutung sind. Erfolgs- und Rückfallprädiktoren für die erfolgreiche Abstinenz, aber auch Strategien zur Unterstützung von rauchenden Personen sowie einzelnen zielgruppen-spezifischen Anwendungen runden das Programm ab. 

Seien Sie dabei, wenn am 11.03.2020 im gewohnten Rahmen informiert und diskutiert wird!

Wir freuen uns auf den kollegialen Austausch, die Erneuerung von Kontakten und Diskussionen mit Ihnen, den Kolleginnen und Kollegen aus der Tabakentwöhnung!

Programm

Die 21. Frühjahrs-Tagung findet in Kooperation mit der Sektion Suchtforschung und Suchtmedizin, Universitätsklinikum Tübingen statt.

Download Programm 2020: Programm2020.pdf

12:00 – 13:00 UhrImbiss – Kollegialer Austausch
13.00 – 13.10 UhrBegrüßung und GrußworteA. Batra, Tübingen
D. Ludwig, Berlin

Forschung für die Praxis 
Vorsitz: U. Mons, Heidelberg


Rückfallprädiktoren in einem strukturierten ambulanten Gruppenprogramm
S. Kuitunen-Paul, Mannheim

Rauchfrei im Dienst. Eine Option für Pflegende?
S. Ulbricht, Greifswald

Hängt erfolgreiche Tabakentwöhnung mit Einkommen und Bildung zusammen? Aktuelle Daten der DEBRA Studie
S. Kastaun, Düsseldorf
14.30 – 15.00 UhrKaffeepause – Zeit für Gespräche

15:00 – 16:50 UhrState of the Art in der Praxis – Updates
Vorsitz: P. Lindinger, St. Peter


Das „rauchfrei ticket“ – Rauchstopp to go!?C. Rustler, Berlin

Zum Update der S3-Leitlinien – aktueller StandA. Batra, Tübingen

E-Zigaretten und HNB – was gibt es Neues?T. Rüther ,München

Update Pharmakotherapie und Psychotherapie – neue Evidenzen?A. Batra, Tübingen
S. Mühlig, Chemnitz
16:50 – 17:00 Uhr
Abschluss
A. Batra, Tübingen

(Vorträge jeweils inkl. 5 Min. Diskussion)

Anmeldung

Um sich zur 21. Frühjahrs-Tagung anzumelden, laden Sie bitte folgendes Formular herunter und senden es uns ausgefüllt bis zum 8. März 2020 (Nachmeldungen ggf. möglich) zurück.

Download des Anmeldungsformulars: Anmeldung2020.pdf

Sie können uns das ausgefüllte Formular wie folgt übermitteln:

1.) per E-Mail an: anmeldung [at] wat-ev.de

2.) postalisch an die Geschäftsstelle:

Wissenschaftlicher Aktionskreis Tabakentwöhung (WAT) e. V.
c/o. Dipl.-Päd. Evelyne C. Keim
Friedlebenstr. 46
60433 Frankfurt am Main